Birnen-Tarte mit Biscoff

60 minuten, Zubereitung in 6 Schritten

Wir kreieren hier ein göttliches Dessert aus Birnen, die man im Alltag zwar isst, sie dabei aber völlig unterschätzt. Die Kombination von Birnen mit Lotus Biscoff holt das Beste aus der Birne heraus! Tipp: Serviere die Tarte noch warm.

6-8 PORTIONEN

Für den Teig

• 250 g Mehl

• 15 g Frischhefe oder 7,5 g Trockenhefe

• 115 g Milch

• ½ Ei

• 75 g weiche Butter

• 3 g Salz

• 75 g Zucker

Für die Füllung

• 300 ml Milch

• 75 g Zucker

• 25 g Puddingpulver Vanille

• 2 Eigelbe

• 50 g Lotus Biscoff Gebäck

• 3-4 reife Williams Birnen, frisch oder aus der Dose

• 1 Prise Zimtpulver (optional)

• Aprikosenmarmelade zum Bestreichen

  • 1

    Zuerst den Teig zubereiten. Dazu das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe in der Milch auflösen und zusammen mit dem Ei und der Butter zum Mehl geben. Gründlich verrühren.

  • 2

    Salz und Zucker hinzufügen und 5 Minuten in der Küchenmaschine auf niedrigster Stufe durchkneten. Teig abdecken und 30 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen.

  • 3

    Backofen auf 190°C vorheizen und die Füllung vorbereiten. Die Milch mit der Hälfte des Zuckers aufkochen. Den übrigen Zucker, das Vanillepuddingpulver und die Eigelbe und bei Bedarf noch einen Schuss Milch verrühren und die restliche kochende Milch ergänzen. Die Mischung zurück in den Topf geben und die Masse unter ständigem Rühren eindicken lassen.

  • 4

    Die Hälfte des Teigs 2 mm dick ausrollen (den Rest für ein anderes Rezept verwenden) und eine geriffelte Backform damit auslegen. Ruhen lassen und die Kanten zurückschneiden.

  • 5

    Gebäck auf den Teig legen, mit einer 1 cm dicken Schicht Vanillecreme bedecken und Birnen obenauf legen. Zum Schluss nach Belieben mit Zimt bestreuen.

  • 6

    Die Birnen-Tarte 15 bis 20 Minuten im Ofen backen. Vollständig auskühlen lassen, aus der Form lösen und mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

SCHRITT
01
06

Birnen-Tarte mit Biscoff

Zuerst den Teig zubereiten. Dazu das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe in der Milch auflösen und zusammen mit dem Ei und der Butter zum Mehl geben. Gründlich verrühren.

SCHRITT
02
06

Birnen-Tarte mit Biscoff

Salz und Zucker hinzufügen und 5 Minuten in der Küchenmaschine auf niedrigster Stufe durchkneten. Teig abdecken und 30 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen.

SCHRITT
03
06

Birnen-Tarte mit Biscoff

Backofen auf 190°C vorheizen und die Füllung vorbereiten. Die Milch mit der Hälfte des Zuckers aufkochen. Den übrigen Zucker, das Vanillepuddingpulver und die Eigelbe und bei Bedarf noch einen Schuss Milch verrühren und die restliche kochende Milch ergänzen. Die Mischung zurück in den Topf geben und die Masse unter ständigem Rühren eindicken lassen.

SCHRITT
04
06

Birnen-Tarte mit Biscoff

Die Hälfte des Teigs 2 mm dick ausrollen (den Rest für ein anderes Rezept verwenden) und eine geriffelte Backform damit auslegen. Ruhen lassen und die Kanten zurückschneiden.

SCHRITT
05
06

Birnen-Tarte mit Biscoff

Gebäck auf den Teig legen, mit einer 1 cm dicken Schicht Vanillecreme bedecken und Birnen obenauf legen. Zum Schluss nach Belieben mit Zimt bestreuen.

SCHRITT
06
06

Birnen-Tarte mit Biscoff

Die Birnen-Tarte 15 bis 20 Minuten im Ofen backen. Vollständig auskühlen lassen, aus der Form lösen und mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Vorherige
Nächste