Apfeltarte mit Lotus Biscoff

45 minuten, Zubereitung in 7 Schritten

Sobald dir der verführerische Duft in die Nase steigt, wird klar: Apfelkuchen und Lotus Biscoff sind füreinander bestimmt. Beim Backen entwickelt sich ein würziger Duft, der an die Weihnachtszeit erinnert.

6 PORTIONEN

• 250 g Mehl
• 130 g Zucker
• 175 g weiche Butter
• 4 TL geriebener Zimt
• 2 Eier
• 1 kg Äpfel
• 250 g Lotus Biscoff Gebäck

  • 1

    Backofen auf 170°C vorheizen.

  • 2

    Mehl mit 80 g Zucker, der Butter, 1 TL Zimt und 1,5 Eiern zu einem glatten Teig verkneten.

  • 3

    Drei Viertel des Teigs ausrollen und in einer gefetteten Tarte-Form auslegen.

  • 4

    Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. 3 TL Zimt, 50 g Zucker und zerbröseltes Biscoff Gebäck darüberstreuen (Biscoff Menge nach Geschmack anpassen).

  • 5

    Die Äpfel auf dem Teig auslegen.

  • 6

    Den Rest des Teigs ausrollen, in Streifen schneiden und die Äpfel gitterförmig damit bedecken.

  • 7

    Das übrige halbe Ei verquirlen und die Teigstreifen damit bestreichen. Den Kuchen 60 bis 65 Minuten backen.

Schritt
01
07

Apfeltarte mit Lotus Biscoff

Backofen auf 170°C vorheizen.

Schritt
02
07

Apfeltarte mit Lotus Biscoff

Mehl mit 80 g Zucker, der Butter, 1 TL Zimt und 1,5 Eiern zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt
03
07

Apfeltarte mit Lotus Biscoff

Drei Viertel des Teigs ausrollen und in einer gefetteten Tarte-Form auslegen.

Schritt
04
07

Apfeltarte mit Lotus Biscoff

Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. 3 TL Zimt, 50 g Zucker und zerbröseltes Biscoff Gebäck darüberstreuen (Biscoff Menge nach Geschmack anpassen).

Schritt
05
07

Apfeltarte mit Lotus Biscoff

Die Äpfel auf dem Teig auslegen.

Schritt
06
07

Apfeltarte mit Lotus Biscoff

Den Rest des Teigs ausrollen, in Streifen schneiden und die Äpfel gitterförmig damit bedecken.

Schritt
07
07

Apfeltarte mit Lotus Biscoff

Das übrige halbe Ei verquirlen und die Teigstreifen damit bestreichen. Den Kuchen 60 bis 65 Minuten backen.

Vorherige
Nächste